FluxFM Zuckerstückli (2019/33)

Ob Winson Kreide gegessen hat? Überhaupt nicht, denn die Stimme, die Ueli verwirrenderweise hört, gehört einer unserer liebsten Podcast-Urlaubsvertretungen: Katia Berg. Zusammen stellen sie sich der Frage, wie viele Donnerstage ein Monat hat, wovon Ueli nachts träumt und ob wir nicht alle ein bisschen Winson sind. Außerdem gibt es wieder die volle Ladung wunderbarer Musik und man erfährt über Uelis Lieblingsmoment der gesamten Rockmusik.

Tracks:

Lauran Hibberd – Frankie’s Girlfriend
Olympia – Two Hands
Pixies – Catfish Cate
RDGLDGRN – People Don’t Dance
Yukno – Die Wahrheit (Liebt Die Fantasie)

Neue Alben (ab 15:52 Minuten)

Zuckerstückli

Lea Porcelain – Love Is Not An Empire

FluxFM Zuckerstückli (2019/32)

Tora_Photo-by-Elisabeth-Demuth

Wie Ueli zu Schiffen auf der Spree und wie Winson inzwischen zu Thees Uhlmann steht erfahrt ihr unter anderem in der neuen Ausgabe Zuckerstückli.

Tracks:

Die Höchste Eisenbahn – Kinder der Angst
Goldstone – All I Know
Husten – Kommst Du
Lilly Among Clouds – Look At The Earth
Thees Uhlmann – Fünf Jahre Nicht Gesungen

Neue Alben (ab 18:44 Minuten)

Zuckerstückli

Cat Clyde – So Cold

FluxFM Zuckerstückli (2019/31)

Der Whisky-Mixer mixt den Whisky in der Whiskybar. In diesem Sinne – viel Spaß mit der neuen Ausgabe!

Tracks:

Clairo – Sofia
Lui Hill – I Owe You
Manchester Orchestra – My Backwards Walk
Phia – Full Circle
Red Hearse – Half Love

Neue Alben (ab 16:35 Minuten)

Zuckerstückli

Marika Hackman – The One


Kontakt zu Ueli & Winson?
Einfach mal an podcast@fluxfm.de schreiben!

FluxFM Zuckerstückli (2019/30)

MC Bummler/Bumlar/keine Ahnung wie man das schreibt alias Ueli Häfliger ist in da house. Er und sein wahnsinnig musiknewsfester Sidekick Winson verirren sich moderativ kurz in Vulgarien, sind dann aber ganz schnell mit neuen Melodeien aus allen Ecken der Welt zurück, die nicht nur in die Ohren, sondern vor allem ins Herz gehen.

Tracks:

Brittany Howard – Stay High
Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen – Ein Leben In Rot Mit Purpurnen Blitzen
King Princess – Prophet
Lie Ning – Tonight
Whitney – Valleys My Love

Neue Alben (ab 16:55 Minuten)

Zuckerstückli

Sultans Court – Haunted

Kontakt zu Ueli & Winson?
Einfach mal an podcast@fluxfm.de schreiben!

FluxFM Zuckerstückli (2019/29)

DIM-DA-DA, DIM-DA-DA… Der Stimmenimitator von David Hasselhoff und K.I.T.T. präsentieren euch diese WAHNSINNIG tolle Ausgabe des Podcasts. Sätze, die man so im Podcast nicht erwartet hätte, werden von Ueli Häfliger ausgesprochen. Gesucht werden außerdem, die Tierschützer*innen, die sich für z.B. die Katzen einsetzen, die zu lange im Sack gelassen werden!

Ueli und Winson verlosen außerdem eines von 75 signierten Tambourines von Spoon. Schreibt eine Mail an win@fluxfm.de mit dem Betreff „Spoon oder Tambourine geht beides“ und verratet den beiden wo das Tambourine bei euch in Einsatz kommt.

Tracks:

DePresno & iris – Wide Awake
Die Höchste Eisenbahn – Aufregend Und Neu
Ed Prosek – Light As A Feather
Friendly Fires – Silhouettes
Spoon – No Bullets

Neue Alben (ab 16:20 Minuten)

Zuckerstückli

Naked Giants – Sluff

Kontakt zu Ueli & Winson?
Einfach mal an podcast@fluxfm.de schreiben!

FluxFM Zuckerstückli (2019/28)

Die FluxFM-Beatboxer Ueli und Winson sind wieder vereint und sprechen im Podcast über Bossanova bzw. Uelis Urlaub. Allerdings nur kurz, denn es handelt sich ja um einen Musikpodcast und nur weil Ueli wunderschöne Urlaubsfotos ohne Filter gemacht hat und Bossanova auch im fortgeschrittenen Alter mit wenig Energie funktioniert, muss man ja darüber nicht einen Take lang sprechen. Oder doch? Neben neuer Musik gibt’s aber auch Wein von Bruno. Danke dafür!

Tracks:

Anna Of The North – Thank Me Later
Ilgen-Nur – Easy Way Out
Kummer – 9010
Sam Fender – Will We Talk
The S.L.P. – Nobody Else

Neue Alben (ab 18:37 Minuten)

Zuckerstückli

Jordan Rakei – Mind’s EyeKontakt zu Ueli & Winson?
Einfach mal an podcast@fluxfm.de schreiben!

FluxFM Zuckerstückli (2019/27)

Round Two – Dingdingding! Auch diese Woche hört ihr im Podcast wieder die zart-maskulinen Stimmchen von Winson und Martin und auch diese Woche sind wieder viele neue Songs im Ring und ergeben einen guten Mix aus treibendem Pop, politischen Positionen,

Tracks:

The Asteroids Galaxy Tour – Dynamite
City and Colour – Strangers
Stormzy – Crown
Low Island – Search Box
My Ugly Clementine – The Good The Bad The Ugly

Neue Alben (ab 14:12 Minuten)

Zuckerstückli

Marika Hackman – The One

Kontakt zu Martin & Winson?
Einfach mal an podcast@fluxfm.de schreiben!

FluxFM Zuckerstückli (2019/26)

Martin Gertz vertritt Ueli im Podcast und Winson warnt vor Zuckeralternativen – das einzig wahre (vollkommen ungefährliche) süße Vergnügen bleibt dann halt doch unser Zuckerstückli.

Tracks:

Golden Dawn Arkestra – Allo Allo Boom
Metronomy – Salted Caramel Ice Cream
Sports Team – Here It COmes Again
Another Sky – The Cracks
Call Me Karizma – Rebels
!!! – Serbia Drums

Zuckerstückli

Lauran Hibberd – HootchieKontakt zu Martin & Winson?
Einfach mal an podcast@fluxfm.de schreiben!

FluxFM Zuckerstückli (2019/25)

Wenn ihr Festivals in Deutschland satt habt, solltet ihr diese Woche unbedingt den Podcast einschalten, denn Ueli verrät euch die schönsten Schweizer Festivals. Großartige Bands, bergquellklare Seen und Jugenderinnerungen inklusive. Ach, und Musik natürlich. Jede. Menge. Neue. Musik! Winson ist natürlich auch dabei!

Tracks:

Black Sea Dahu – How You Swallowed Your Anger
BLVTH – The Void
Flume & London Grammar – Let You Know
Niels Frevert – Leguane
Sleater-Kinney – The Future Is Here

Neue Alben (ab 14:38 Minuten)
Zuckerstückli

Ed Prosek – Holy Water

Kontakt zu Ueli & Winson?
Einfach mal an podcast@fluxfm.de schreiben!

FluxFM Zuckerstückli (2019/24)

Digital Detox oder nicht – Ueli freut sich ganz doll, denn Winson ist zurück aus Usedom (We Have A Problem) und zusammen erinnern sie sich an DVD-Compilations, bewundern die Musikvideo-Renaissance durch YouTube und stellen fest, dass Autoinseln begrünt werden sollten.

Tracks:

Hot Chip – Melody Of Love
Pixies – On Graveyard Hill
Sampa The Great – Final Form
Whitney – Giving Up
Yeasayer – Ecstatic Baby

Neue Alben (ab 18:07 Minuten)
Zuckerstückli

Charlie Cunningham – Permanent Way